Wie neugedachtes Wachstum Mitarbeiter begeistert und Erfolg sichert

Wie neugedachtes Wachstum Mitarbeiter begeistert und Erfolg sichert

 

Wachstum wachsenDer Mythos Wachstum über den bereits tausende Bücher geschrieben wurden erlebt eine Renaissance. Allerdings befassen wir uns zunehmend mit den negativen Auswirkungen von Wachstum und fragen uns, wo die Grenzen sind. Gibt es überhaupt eine Beschränkung, oder ist es die Geschwindigkeit des Wachstums, die uns so nachdenklich stimmt? Wachsen wird meist im Kontext von Umsatz, Gewinn und ökologischer Ressourcenverschwendung gesehen. Dem gegenüber steht das qualitative Wachstum, welches vielfach zu einer Verringerung der eingesetzten Mittel sowie kurzfristig geringeren Erträgen führt. Qualitative Steigerungen wirken aber deutlich nachhaltiger und bieten allen Beteiligten mehr Sicherheit und sorgen für Orientierung.

Die Planbarkeit in einer sich immer schneller verändernden Welt wird immer ungenauer. Unternehmen, welche es jahrelang gewohnt waren, von Jahr zu Jahr auf exakt kalkulierte Budgets hinzuarbeiten, geraten in Turbulenzen. Insbesondere dann, wenn parallel zu den finanziellen Lücken sich noch andere Parameter verändern, und solche gibt es zuhauf. Der Führungsstil „Management by Excel“ funktioniert plötzlich nicht mehr. Die bisherigen Formeln des klassischen Wachstums haben ausgedient und werden durch jene des qualitativen Wachstums ersetzt.

Es ist nicht mehr das Wissen alleine der Schlüssel zum Erfolg. In einer rasant digitalisierenden Welt geht es künftig darum, mit der steigenden Komplexität flexibel umgehen zu können. Der Grad der Veränderungsbereitschaft bei Mitarbeitern und Führungskräften wird der entscheidende Faktor sein, um erfolgreich zu sein.   

Menschen sind aber nur dann zu Veränderungen bereit, wenn sie darin einen Sinn und Nutzen erkennen. Wenn Sie wertgeschätzt werden und ein Zugehörigkeitsgefühl gegeben ist. Und nur dann sind nachhaltige Verhaltensänderungen möglich. Besonders Führungskräfte stehen künftig vor einer enormen Herausforderung, denn die fachliche Qualifikation wird zunehmend von den emotionalen und sozialen Kompetenzen abgelöst.

Damit Unternehmen nachhaltig erfolgreich sind, müssen sie ihren Fokus auf die richtige Auswahl der Führungskräfte und deren Entwicklung legen. Und emotional intelligentes Leadership ist die Grundvoraussetzung für begeisterte Mitarbeiter. In Summe sind das die entscheidenden Faktoren für das überlebensentscheidende qualitative Wachstum von Unternehmen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*