„Ich empfehle seine Trainings jedem Menschen, der Freude hat, sich weiterzuentwickeln.“

Beatrix Insam,
GF Tourismusverein
St. Ulrich/Gröden

Neue Wege gehen – Alte Trampelpfade verlassen!

Warum schaffen es manche Menschen mühelos mit Veränderungen umzugehen während andere sich ständig als Opfer der Umstände sehen? Niemand lässt sich von anderen Personen oder Umständen verändern. Schon gar nicht, wenn es große Revolutionen in kurzer Zeit sind. In meinen Trainings erleben die Teilnehmer, wie es gelingen kann, seine persönlichen Trampelpfade zu verlassen und dadurch die eigene Veränderungsfähigkeit zu steigern.

Durch selbst erlebten Perspektivenwechsel entstehen innovative Lösungs- und Denkansätze und es setzt sich eine dynamische Spirale des Wandels in Gang. Damit Sie ihre PS auf den Boden bringen, anstatt im Schlepptau anderer zu hängen.

Foto: Christian Vorhofer

Möchten Sie weitere Inspirationen anschauen?

Motivationstraining, Persönlichkeitsentwicklung

MACH ES EINFACH!

Perspektiven wechseln. Potentiale nützen.

Nahezu jedes Unternehmen befindet sich heute in einem Prozess der Veränderungen. Warum schaffen es bestimmte Mitarbeiter, scheinbar mühelos mit all diesen Neuheiten umzugehen während andere sich ständig als Opfer der Umstände sehen?

Menschen lassen sich grundsätzlich nicht von anderen Personen oder Umständen verändern. Es ist vielmehr eine Frage der eigenen Motivation, ob sich jemand den Gegebenheiten anpassen will oder nicht. Motivation beginnt bei jedem einzelnen und ist nicht delegierbar. Wer andere Menschen, Projekte oder Kunden führen möchte, muss zuerst sich selbst führen können. Aber was bedeuten eigentlich Selbstführung und Selbstverantwortung? Wie können diese gestärkt werden und welche unentdeckte Potentiale eröffnen sich dadurch für jeden? In diesem außergewöhnlichen Training gewinnen die Teilnehmer faszinierende Einblicke in die Welt der menschlichen Verhaltensformen. Durch erlebbaren Perspektivenwechsel entstehen innovative Lösungs- und Denkansätze für die Herausforderungen der digitalen Zukunft.

Foto: Christian Vorhofer

  • Die Herausforderungen der Zukunft
  • Wie Veränderungsprozesse wirksam meistern
  • Wie Sie Ihre Grenzen erweitern
  • Die Energie der Angst in Kraft verwandeln
  • Vom Anders-Bewusstsein zum Selbst-Bewusstsein
  • Die Kriterien zur erfolgreichen Veränderung
  • Mehr Power fürs Wesentliche
  • Pro-Aktivität gewinnen

Dauer:
1 oder 2 Tage

Zielgruppe:
Teams, Manager und Führungskräfte die vor großen Herausforderungen stehen

Detail-Info Download

 

„Seine Herangehensweise, Methodik, Zeiteinteilung und Praxisbeispiele waren außergewöhnlich gut.“

Andreas Ablinger,
Prokurist
SALZRAUM.Hall livelocations

Führungskräftetraining, Persönlichkeitsentwicklung

PERSPEKTIVENWECHSEL!

Wirksam führen in der digitalen Welt

Sie möchten in Ihrem Leben/Beruf (wieder) pro-aktiv sein und agieren anstatt reagieren? Sie sind Führungskraft und haben den Eindruck, da geht noch mehr? Sie sind daran interessiert, wie Sie Ihren Autopiloten immer wieder anpassen können?

Wer Teams und Projekte führen möchte, muss zuerst sich selbst führen können. Sie erleben in diesem Training, was es bedeutet, seinen Autopiloten selbst immer wieder neu justieren zu können. Denn daraus entstehen neue Sichtweisen, mehr Energie und Sie steigern Ihre Effizienz dramatisch. Damit Sie sich den Herausforderungen und Veränderungen der Zukunft erfolgreich stellen können. Dieses intensive Training rückt den wichtigsten Menschen ins Ihrer Beobachtungen – Sie selbst.

  • Mehr Motivation

    durch gestiegenes Selbst-bewusst-sein

  • Steigende Innovationsbereitschaft

    durch neuen Zugang für Veränderungen

  • Fokus Lösungsorientierung

    durch neuen Umgang mit Fehlern

  • Mehr Energie

    durch eigenverantwortliches Handeln

  • Erhöhte Strahlkraft

    die auf andere wirkt

Foto: Christian Vorhofer

  • Mythos Motivation – Was uns wirklich antreibt
  • Prinzipien der wirksamen (Selbst)Führung
  • Wie Sie Ihre Denk- und Verhaltensmuster und jene von anderen Menschen erkennen können
  • Pro-Aktivität und Fokus (wieder) gewinnen
  • Wie Vertrauen (neu) entstehen kann
  • The winner takes it all – The loser standing small
  • Walk your talk – Die PS auf den Boden bringen

Zielgruppe:
Führungskräfte, Projektleiter, Verkäufer und Menschen, die vor großen Herausforderungen stehen

Offene Termine:

14. – 16. November 2018
30. Januar – 1. Februar 2019
3. – 5. April 2019
11. – 13. September 2019
6. – 8. November 2019

(Start 17.00 Uhr, Ende 13.00 Uhr)

Ort:

Hotel Grafenast
www.grafenast.at
Pillberg bei Schwaz in Tirol

Teilnahmegebühr:

Euro 1.200,- + 20 % MwST
inkl. Übernachtung und Mahlzeiten

Interkulturelles Training

MEINE WELT – DEINE WELT

Der Einfluss von Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen ist heute in allen Branchen spürbar. Wenn Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden verschiedener Mentalitäten aufeinandertreffen, sind häufig Missverständnisse vorprogrammiert. 

Diese können zu kostspieligen Konflikten und einer nachhaltigen Beeinträchtigung des Unternehmensklimas führen. Denn wenn wir unter Stress stehen oder vor komplexen Herausforderungen stehen, handeln wir nach unserer kulturellen Prägung. Diese ist tief in unserem Unterbewusstsein verankert und beeinflusst maßgeblich unser Verhalten.

Die Teilnehmer lernen, wie kulturelle Unterschiede erkannt werden, und wie sie mit unterschiedlichen Wertehaltungen umgehen können. Wie sie Gemeinsamkeiten finden, auf deren Basis erfolgreiche Zusammenarbeit funktioniert. Ein Training, welches sich mit Denk- und Verhaltensweisen von Menschen befasst, abseits klischeehafter „Do’s and Dont’s“

  • Die Perspektive wechseln bei Wahrung der eigenen Identität
  • Ursprung und Funktionen von Vorurteilen
  • Der professionelle Umgang mit kulturbedingten Rechthabereien
  • Über Wahr-Nehmung, Durch-Blick und Ein-Sicht
  • Kulturdimensionen erkennen und anwenden
  • Verstehen und verstanden werden
  • Denk- und Verhaltensmuster von Menschen erkennen

Dauer:
1 Tag

Zielgruppe:
Multikulturelle Teams und Menschen, die in Kontakt mit Kunden unterschiedlicher kultureller Prägung stehen.