,

Warum wir Klarheit brauchen

Ein beliebter Spruch lautet: „Nur wer im Innen brennt, kann im Außen etwas entzünden“. Damit soll gemeint sein, nur wer seiner Leidenschaft oder Berufung folgt, kann in seinem Umfeld etwas bewirken bzw. Erfolg haben. Grundsätzlich stimme ich dieser Aussage weitgehend zu und dennoch fehlt mir ein wesentlicher Aspekt.

Wir benötigen in erster Linie „Klarheit“ damit sich Zufriedenheit und Erfolg erst überhaupt einstellen kann: Klarheit darüber, was wir überhaupt wollen und wohin die Reise des (Berufs-)Lebens gehen soll. Klarheit darüber, wie wir kommunizieren und wie wir nach außen wirken wollen. Klarheit über die eigenen Werte. Klarheit zwingt uns gewissermaßen Prioritäten zu setzen und fokussiert zu bleiben.

 

Ich weiß, was ich nicht will

Immer wieder begegne ich Menschen, die mir sagen, dass sie jetzt endlich wissen was sie nicht wollen und interpretieren das als Klarheit und begnügen sich oft damit. Ich frage dann immer, ob sie glauben, dass es für einen erfolgreichen Fußballspieler reicht, wenn er weiß, dass er den Ball nicht ins Out oder zum Gegner schießen soll. Oder ob es doch sinnvoller wäre zu wissen, wohin der Ball denn tatsächlich gespielt werden soll.

 

Erfolgreiche Führung durch Klarheit

Klarheit ist ganz besonders wichtig, wenn wir andere Menschen führen wollen. Gute Chefs sorgen dafür, dass ihre Mitarbeiter ausreichend über strategische Unternehmensziele informiert sind. Sie kommunizieren klar und unmissverständlich was sie von ihren Mitarbeitern erwarten und was ihre Tätigkeiten sind. Erfolgreiche Führungskräfte zeigen auch Klarheit bei Entscheidungen und sorgen damit für Orientierung und schlussendlich Sicherheit bei ihren Teams. Als ehemalige Führungskraft weiß ich heute, warum ich einerseits bei manchen Projekten gescheitert war und andererseits auch erfolgreich war.

Gerne verwende ich beim Thema Klarheit als Metapher einen Kristall. Denn dieser kann nur dann so richtig funkeln, wenn er in seinem Inneren klar und frei von Einschlüssen ist. Fehlt jedoch diese Reinheit, dann nützt auch das aufwändige Schleifen an den Facetten wenig.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*